Marktkommentar

Run auf die Anleihen !

16. August 2019

"Die Absurdität am Markt für Euro-Anleihen setzt sich weiter fort. In Erwartung eines neuen Anleihenkaufprogramms der Europäischen Zentralbank werden Rentenpapiere im großen Stil gekauft und die Renditen befinden sich im freien Fall. Diese Entwicklung hat dazu geführt, dass auch die ersten Unternehmensanleihen eine negative Rendite aufweisen. Ein prominentes Beispiel hierfür liefert die zehnjährige Euro-Anleihe des Schweizer Lebensmittelkonzerns Nestlé. Für Unternehmen mit guter Bonität eröffnet sich damit regelrecht ein neues Geschäftsfeld. Neben der Herstellung und des Verkaufs von Produkten kann die Emission neuer Anleihen für Zinserträge sorgen.
Aber auch in den USA wird die Zinssituation intensiv diskutiert. So lag die Rendite zehnjähriger Staatsanleihen zuletzt genau so tief wie für zweijährige Papiere. Eine solche Situation gab es zuletzt im Jahr 2007 und sie gilt gemeinhin als Vorbote einer Rezession. Die US-Notenbank wird angesichts dieser Konstellation die Zinsen weiter senken, um eine solche Rezession zu verhindern."

Ihr

Joachim Döring

Joachim Döring

Presse

Downloads Presseschau

nach oben scrollen
FAZ - Beilage April 2019: Fuchsbriefe / Prüfinstanz
Vermögensverwalter im Wettbewerb - Besser als die Benchmark
Lipper Fund Awards 2019
Freie Internationale Sparkasse räumt mit dem IP Bond-Select groß ab!
Fondsmanager Lars Rosenfeld im Interview
IP White – aus Fehlern gelernt, bewährtes Konzept bleibt bestehen! Ein Blick in den Rückspiegel und ein Ausblick auf …
WIRTSCHAFTSWOCHE
Zum vierten Mal in Folge konnte die Freie Internationale Sparkasse eine herausragende Platzierung im Ranking „Beste Vermögens-verwalter“ erreichen.
Das Fuchs Performance-Projekt III
Unverändert belegt die Freie Internationale Sparkasse den Spitzenplatz unter den Portfoliomanagern.