Marktkommentar

Erste Schritte ...

27. März 2020

"Nach der großen Panik sind die Aktienmärkte in eine neue Phase eingetreten. Anstatt der Unsicherheit herrscht jetzt Klarheit, dass das Geschäftsleben bewusst heruntergefahren wird. Heftige Einbrüche bei Einkaufsmanagerindices und Wachstumsraten gehören dazu. Gleichzeitig spannen die Regierungen mit ihren Stützungsprogrammen und die Notenbanken mit ihren Anleihekäufen ein Sicherheitsnetz auf, das es in diesem Ausmaß noch nie gegeben hat. Hier zeigen sich die Erkenntnisse aus der Finanzmarktkrise. Es gilt „klotzen statt kleckern“.

Die extreme Nervosität an den Märkten hat daraufhin etwas nachgelassen und die vergangene Woche hat gezeigt, dass zwischenzeitliche Kurserholungen möglich sind. Nach der Panikphase sind wir nun in einer Phase des Abwartens. Die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus müssen ihre Wirksamkeit zeigen. Erst dann wird über einen Neustart der Wirtschaft und dessen Zeitpunkt zu diskutieren sein. Kann man diese Wartephase nutzen und bereits jetzt Aktien kaufen? Ich denke, wer über einen mittel- bis langfristigen Anlagehorizont verfügt, kann erste Schritte tun."

Ihr

Joachim Döring

Joachim Döring

Presse

Downloads Presseschau

nach oben scrollen
Fuchsbriefe Performanceprojekt III (Stiftungsvermögen)
Freie Internationale Sparkasse gewinnt nach 5 Jahren Laufzeit den Vermögensverwalter-Vergleich
Sieger aus Luxemburg
Die „Freie Internationale Sparkasse S.A.“ schlägt 50 internationale Konkurrenten in 5-Jahres-Projekt
DASINVESTMENT - Topnews 12.11.2019
Kasse und Qualitätsaktien - So managt Lars Rosenfeld den IP White
FAZ - Beilage April 2019: Fuchsbriefe / Prüfinstanz
Vermögensverwalter im Wettbewerb - Besser als die Benchmark
Lipper Fund Awards 2019
Freie Internationale Sparkasse räumt mit dem IP Bond-Select groß ab!