Marktkommentar

Kommt endlich eine Entscheidung ?

10. Oktober 2019

"Der Handelskonflikt und der Brexit sind Themen, welche die Märkte dauerhaft beschäftigen. Fortschritte gab es hier bisher keine, und es erweckt den Eindruck, dass die Marktteilnehmer hier auf irgendeine Entscheidung warten. Diese abwartende Haltung lässt sich an den Aktienkursen ablesen, denn der DAX dümpelt seit zwei Wochen um die Marke von 12.000 Punkten herum. In den nächsten Tagen sollte aber Bewegung an den Märkten aufkommen. Zum einen startet die Berichtssaison, in der die Firmen über die Entwicklung im letzten Quartal berichten. Zum anderen tickt die Uhr in Sachen Brexit. Auf irgendetwas müssen sich die britische Regierung und das Parlament verständigen. Ich gehe hierbei von einer erneuten Verschiebung des EU-Austritts aus. Ob es so kommt, bleibt offen. Ich kann auch nicht sagen, ob die kommenden Nachrichten zu steigenden Kursen führen werden. Sollte die Bewegung an den Märkten aber fallende Kurse bringen, dann ergäbe sich eine erneute Chance zum Einstieg in den Aktienmarkt. Angesichts der niedrigen Zinsen bleiben Aktien einfach eine sinnvolle Anlage."

Ihr

Joachim Döring

Joachim Döring

Presse

Downloads Presseschau

nach oben scrollen
FAZ - Beilage April 2019: Fuchsbriefe / Prüfinstanz
Vermögensverwalter im Wettbewerb - Besser als die Benchmark
Lipper Fund Awards 2019
Freie Internationale Sparkasse räumt mit dem IP Bond-Select groß ab!
Fondsmanager Lars Rosenfeld im Interview
IP White – aus Fehlern gelernt, bewährtes Konzept bleibt bestehen! Ein Blick in den Rückspiegel und ein Ausblick auf …
WIRTSCHAFTSWOCHE
Zum vierten Mal in Folge konnte die Freie Internationale Sparkasse eine herausragende Platzierung im Ranking „Beste Vermögens-verwalter“ erreichen.
Das Fuchs Performance-Projekt III
Unverändert belegt die Freie Internationale Sparkasse den Spitzenplatz unter den Portfoliomanagern.