Marktkommentar mit Joachim Döring

Unsere Experten beobachten nicht nur intensiv die Kapitalmärkte, sondern sind Tag für Tag aktive Marktteilnehmer im Interesse unserer Kunden. Finden Sie hier den  aktuellen Marktkommentar unseres Experten Joachim Döring, Head of Wealth Management.

24. September 2021

Tapering der Fed

Im Frühjahr 2013 kündigte die US-Notenbank (Fed) nach Jahren der Krise erstmals an, dass sie über eine Reduzierung ihrer Anleihekäufe nachdenken wollte. Allein mit dieser Überlegung löste sie damals eine Achterbahnfahrt an den Märkten aus und musste die Maßnahme letztlich verschieben. Aktuell ist die Fed in der gleichen Situation, aber die Kommunikation kommt an den Märkten viel besser an. Auf der Pressekonferenz am vergangenen Mittwoch wurde es zwar nicht direkt ausgesprochen, aber im Prinzip steht der Fahrplan fest: Im November wird die Fed eine Senkung ihrer Anleihekäufe beschließen und diese bis Mitte 2022 einstellen. Ende 2022 oder Anfang 2023 folgt die erste Erhöhung der Leitzinsen. Wann genau, wird von der dann aktuellen Datenlage abhängen. Die Märkte hatten wohl Schlimmeres befürchtet und reagierten auf diese Botschaften freundlich. Perspektivisch wird sich also die Entwicklung der Jahre 2015 bis 2018 wiederholen: Steigende Leitzinsen in den USA und unverändert Nullzinsen im Euroraum. Bleiben Sie gesund!

Ihr
Joachim Döring