Kontaktformular

nach oben scrollen
  1. * Pflichtfelder

Anfahrt

nach oben scrollen

Freie Internationale Sparkasse S.A.
53, Rue Gabriel Lippmann
L-6947 Niederanven

Telefon: +352 22 48 60 -1
Telefax: +352 22 48 63
info@f-i-s.lu

Unsere Geschäftsräume befinden sich direkt in einem Gewerbegebiet („Zone Industrielle Z.I.“ ) in Niederanven. Sie haben folgende Möglichkeiten zur Anreise:

Mit dem PKW

Vor unserem Geschäftsgebäude stehen Ihnen eine ausreichende Anzahl von Kundenparkplätzen zur Verfügung. Diese sind mit „P Client“ gekennzeichnet.

Mit dem Flugzeug

Der Flughafen Luxembourg-Findel wird von diversen europäischen Städten aus direkt angeflogen. Nach Ihrer Ankunft können sie mit einem Taxi zu uns kommen (ca. 6 km Entfernung).

Mit dem Zug

Unsere Bank ist ca. 14 km vom Hauptbahnhof Luxembourg entfernt. Von dort kommen Sie mit einem Taxi zu uns. Alternativ können Sie am Bahnhof Luxemburg umsteigen und mit dem Zug weiter zum Bahnhof Munsbach fahren. Der Bahnhof Munsbach ist ca. 2 km von unseren Geschäftsräumen entfernt. Vom Bahnhof Munsbach kommen Sie mit einem Taxi oder mit dem Linienbus 742, Ausstieg „P.A.S. Aalbaach“, zu uns. Sollten Sie den Fußweg präferieren, so rechnen Sie bitte mit ca. 20 Minuten Gehzeit.

Impressum

nach oben scrollen

Freie Internationale Sparkasse S.A.
53, Rue Gabriel Lippmann
L-6947 Niederanven

Telefon: +352 22 48 60 -1
Telefax: +352 22 48 63
INFO@F-I-S.LU

eingetragen im Handelsregister R.C. Luxembourg B
79983
UST-ID: LU 18597857
St.-Id.: 20012200057

LEI: 5299003Q12XE3DN7X166

Vorstand
Thorsten Roth (Vorsitzender)
Martin Huber

Vorsitzender des Aufsichtrates
Dr. Tim Nesemann

Hauptaktionär
Die Sparkasse Bremen AG

Aufsichtsbehörde
Commission de Surveillance du Secteur Financier
(CSSF)
283, route d'Arlon
L-2991 Luxembourg

Rechtshinweise

nach oben scrollen

Die Freie Internationale Sparkasse S.A. (im Nachfolgenden auch „Bank“) stellt Ihnen auf dieser Website verschiedenste Informationen zur Verfügung, insbesondere zum Unternehmen, zu Anlageprodukten, Dienstleistungen und ggf. zu weiteren Themen. Die auf dieser Website enthaltenen Informationen sind von der Bank sorgfältig zusammengestellt worden und werden regelmäßig von ihr überprüft und aktualisiert. Da sich Daten trotz aller Sorgfalt zwischen den Überprüfungsperioden geändert haben können, kann die Bank keine Gewähr für deren Richtigkeit oder Vollständigkeit übernehmen. Auch beruhen die Informationen teilweise auf öffentlich zugänglichen sowie als verlässlich geltenden Quellen. Daher kann von der Bank ebenfalls keine Gewähr für Richtigkeit oder Vollständigkeit dieser Informationen von Dritten übernommen werden.

Diese Website dient nur zu Informations- und Werbezwecken. Die auf dieser Website beschriebenen Anlageprodukte sind möglicherweise nicht für jeden Anleger geeignet und wir empfehlen, zuvor den Rat eines Vermögens- und Steuerberaters einzuholen. Die Bank hält möglicherweise eigene Positionen an den hier beschriebenen Anlageprodukten; dies kann Einfluss auf die dargestellten Informationen haben. Die Vervielfältigung von auf dieser Website enthaltenen Informationen oder Daten ist ohne die vorherige schriftliche Zustimmung der Bank nicht gestattet. Diese Website enthält möglicherweise Links oder Hinweise auf die Websites von Dritten, welche von der Bank nicht kontrolliert werden können. Daher kann die Bank keine Verantwortung für den Inhalt von solchen Websites Dritter oder darin enthaltenen weiteren Links übernehmen.

Inhalt und Struktur der Website der Bank sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung von Inhalten und Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen und Bildmaterial bedarf der ausdrücklichen vorherigen Zustimmung der Freie Internationale Sparkasse S.A.

Ergänzende Hinweise auf mögliche Interessenkonflikte:

Die Freie Internationale Sparkasse S.A. ist eine Tochtergesellschaft der Die Sparkasse Bremen AG. Unter Umständen halten Gesellschaften der Unternehmensgruppe Sparkasse Bremen Beteiligungen an der Gesellschaft oder den Gesellschaften der betroffenen Wertpapiere oder handeln mit den entsprechenden Wertpapieren. Auch Organmitglieder oder Mitarbeiter der Bank halten möglicherweise Anteile oder Positionen an Wertpapieren oder Finanzprodukten, die Gegenstand von Bewertungen sind. Die Bank kann ferner auch Bankleistungen oder Beratungsleistungen für den Emittenten von solchen Wertpapieren erbringen. Organmitglieder bzw. Mitarbeiter der Bank können zudem Aufsichtsratsfunktionen bei Emittenten wahrnehmen, deren Wertpapiere Gegenstand von Bewertungen sind.

Datenschutzerklärung

nach oben scrollen

1. Allgemeine Datenschutzhinweise

Wir wissen, dass Ihnen der sorgfältige Umgang mit Ihren persönlichen Informationen wichtig ist. Deshalb schätzen wir Ihr Vertrauen in uns, dass wir gewissenhaft mit diesen Informationen umgehen. Mit dem Zugang und der Kenntnisnahme dieser Erklärung geben Sie uns Ihr Einverständnis dafür, dass die Freie Internationale Sparkasse S.A. (im Nachfolgenden auch „Bank“) Ihre nachstehend aufgeführten personenbezogenen Daten im Einklang mit der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zu den hier genannten Zwecken erheben, verarbeiten und nutzen darf. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Welche Daten im Einzelnen verarbeitet und in welcher Weise genutzt werden, richtet sich maßgeblich nach den jeweils von Ihnen beantragten bzw. mit Ihnen vereinbarten Dienstleistungen. Die Erhebung und Verarbeitung von persönlichen Daten unserer Kundeninformationen, die wir von Ihnen bekommen, helfen uns, unseren Service individuell zu gestalten und stetig zu verbessern.

 Wenn Sie unsere Website besuchen, werden keine Angaben über persönlichen Daten von Ihnen verlangt. Bei der ausschließlichen informatorischen Nutzung der Website werden die folgenden technisch erforderlichen Daten verarbeitet:

  • IP-Adresse des von Ihnen genutzten Endgerätes
  • Name der abgerufenen Datei
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • Übertragene Datenmenge 
  • Status des Abrufs (erfolgreich / nicht erfolgreich)
  • Browsertyp nebst Version sowie das von Ihnen genutzte Betriebssystem
  • URL der jeweils vorher aufgerufenen Seite (sogenannte „Referrer URL“)


Die Verarbeitung der genannten Daten erfolgt zur Wahrung berechtigter Interessen auf Grundlage einer Interessenabwägung nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO. Im Falle der rechtswidrigen Nutzung dieser Website dienen diese Daten auch dazu, in Betracht kommende Rechtsverletzungen aufzuklären. Wir werten diese Informationen zudem zu statistischen Zwecken und zur Verbesserung dieser Website aus, ohne dabei personenbezogene Nutzerprofile zu bilden. Alle anderen Angaben persönlicher und geschäftlicher Daten erfolgen freiwillig, wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen oder unsere Mailing- bzw. Bestellservices in Anspruch nehmen wollen.

Bitte beachten Sie, dass die Website der Freie Internationale Sparkasse S.A. Links zu Websites anderer Anbieter enthält bzw. enthalten kann, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt.

Google Maps

Für unsere Website wird Google Maps zur Darstellung von Karten verwendet. Dadurch können interaktive Karten direkt in der Website angezeigt und die Nutzung der Kartenfunktion ermöglicht werden. Die Kartenfunktion von Google Maps verwendet persistente Cookies. Durch den Besuch der Unterseite dieser Website, auf der Google Maps verwendet wird, erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite aufgerufen haben. Zudem werden mindestens die oben genannten Daten an Google übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Sie über ein Google-Nutzerkonto eingeloggt sind. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und / oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf dieser Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google richten müssen.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch Google erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: www.google.de/intl/de/policies/privacy. Google verarbeitet Ihre personen¬bezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Google Analytics

Wir verwenden zur Auswertung der Nutzung unseres Angebots Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden i.d.R. an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Da die Bank die IP-Anonymisierung auf dieser Website aktiviert hat, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag der Bank wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website- und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber der Bank zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall ggf. nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen können.

Durch die Nutzung dieser Website erklärt sich der Benutzer mit der Bearbeitung der über ihn erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Sie können der Datenerhebung und -speicherung durch Google Analytics jederzeit widersprechen, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Nähere Informationen hierzu finden Sie unter tools.google.com/dlpage/gaoptout bzw. unter www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html (allgemeine Informationen zu Google Analytics und zum Datenschutz). Wir weisen Sie darauf hin, dass auf der Website der Freie Internationale Sparkasse S.A. Google Analytics um den Code „gat. anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Nutzung und Weitergabe von persönlichen Daten unserer Kunden; Zweckbindung

Sämtliche Daten, seien es die automatisch gespeicherten oder die von Ihnen zur Verfügung gestellten, werden von uns vertraulich behandelt und im Falle der automatischen Daten und Ihrer Angaben über Ihre E-Mailadresse ausschließlich an unseren Provider zum Zwecke des Speicherns und Verteilen von E-Mails gegeben. Sie werden darüber hinaus nicht an Dritte weitergegeben oder verkauft. Wir verwenden Ihre persönlichen Daten ausschließlich, um Ihre Anfragen zu beantworten, den von Ihnen angeforderten Service bereitzustellen oder für interne statistische Zwecke. Die Übermittlung personenbezogener Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgt nicht automatisch, sondern nur im Rahmen der geltenden aufsichtsrechtlichen oder gesetzlichen Anforderungen. Die Mitarbeiter der Bank, etwaige externe Dienstleister, z. B. unser Provider, sind auf das Datengeheimnis verpflichtet.

Sicherheit

Wir setzen angemessene, technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre Daten vor zufälliger oder vorsätzlicher Manipulation, Verlust, Zerstörung oder vor dem Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Die Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung laufend verbessert.

Hinweise

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz bei der Freie Internationale Sparkasse S.A. haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an info@f-i-s.lu. Unser Datenschutzbeauftragter wird sich gerne um Ihre Anfrage kümmern.

2. Verantwortliche Stelle

Namen und die Kontaktdaten des Verantwortlichen:

Freie Internationale Sparkasse S.A.
53, Rue Gabriel Lippmann
L-6947 Niederanven
Luxemburg

Mitglieder des Vorstands:

Thorsten Roth (Vorsitzender)
Martin Huber 
Telefon +49 352 22 48 60-1
FAX +49 352 22 48 63
E-Mail info@f-i-s.lu

3. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Freie Internationale Sparkasse S.A.
Datenschutzbeauftragter
53, Rue Gabriel Lippmann
L-6947 Niederanven
Luxemburg
Telefon +49 352 22 48 60-1
FAX +49 352 22 48 63
E-Mail info@f-i-s.lu

4. Rechtsgrundlagen, Zwecke der Verarbeitung und Herkunft personenbezogener Daten

Wir verarbeiten personenbezogene Daten im Einklang mit den Bestimmungen der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem luxemburgischen Datenschutzgesetz:

  • Artikel 6, Abs. 1a – aufgrund Ihrer Einwilligung: Für bestimmte Zwecke, z. B. für Abonnements von Newslettern, erfolgt eine Verarbeitung, wenn Sie uns Ihre Einwilligung geben. Die Einwilligung kann jederzeit und ohne Angabe von Gründen widerrufen werden. Bis zum Widerruf behält die Einwilligung jedoch ihre Gültigkeit.
  • Artikel 6, Abs. 1b – zur Erfüllung eines Vertrags oder von vorvertraglichen Maßnahmen: Eine Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt zur Erbringung und Vermittlung von Finanzdienstleistungen aller Art, insbesondere zur Durchführung von Verträgen (z. B. bei der Konto- bzw. Depoteröffnung, der Ausführung Ihrer Aufträge) oder sonstigen ggf. vorvertraglichen Maßnahmen.
  •  Artikel 6, Abs. 1c – aufgrund gesetzlicher Vorgaben: Eine Verarbeitung kann aufgrund rechtlicher Vorgaben der Bank erfolgen, die sich aus Gesetzen oder aufsichtsrechtlichen Vorschriften ergeben und zu deren Einhaltung wir verpflichtet sind. Diese resultieren beispielsweise aus Anordnungen der zuständigen Aufsichts-, Steuer- oder Strafverfolgungsbehörden, dem Geldwäschegesetz, dem Finanzsektorengesetz usw. Zu den Zwecken der Verarbeitung gehören u. a. die Kreditwürdigkeitsprüfung, die Identitäts- und Altersprüfung, Betrugs- und Geldwäschepräventionsprüfungen, die Erfüllung steuerrechtlicher Kontroll- und Meldepflichten sowie die Bewertung und Steuerung von Risiken.
  • Artikel 6, Abs. 1f – aufgrund berechtigter Interessen: Soweit erforderlich, verarbeiten wir Ihre Daten über die eigentliche Erfüllung des Vertrages hinaus zur Wahrung berechtigter Interessen von uns oder Dritten, z.B. Konsultation von und Datenaustausch mit Auskunfteien (z. B. SCHUFA) zur Ermittlung von Bonitäts- bzw. Ausfallrisiken; Prüfung und Optimierung von Verfahren zur Bedarfsanalyse und direkter Kundenansprache; Werbung oder Markt- und Meinungsforschung, soweit Sie der Nutzung Ihrer Daten nicht widersprochen haben; Geltendmachung rechtlicher Ansprüche und Verteidigung bei rechtlichen Streitigkeiten; Verhinderung und Aufklärung von Straftaten; Maßnahmen zur Gebäude- und Anlagensicherheit (z. B. Zutrittskontrollen); Maßnahmen zur Sicherstellung des Hausrechts; Maßnahmen zur Geschäftssteuerung und Weiterentwicklung von Dienstleistungen und Produkten.


In erster Linie verarbeiten wir die personenbezogenen Daten, die wir im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung von Ihnen oder – soweit für die Erbringung unserer Dienstleistung erforderlich – von sonstigen Dritten zulässigerweise (z. B. zur Ausführung von Aufträgen, zur Erfüllung von Verträgen oder aufgrund einer von Ihnen erteilten Einwilligung) erhalten haben. Zur Erfüllung unserer gesetzlichen und vertraglichen Verpflichtungen kann es aber notwendig sein, dass wir auch auf andere externe Quellen zurückgreifen müssen. In der Regel handelt es sich dabei um Auskunfteien, öffentliche Register (z.B. Handelsregister, Unternehmensregister, Bundesanzeiger etc.) und weitere Stellen. Diese Daten dienen vor allem der eindeutigen Identifizierung der Betroffenen und ggf. der Feststellung des wirtschaftlich Berechtigten oder der Bonitätsprüfung.

5. Empfänger personenbezogener Daten

Innerhalb der Bank erhalten diejenigen Stellen Ihre Daten, die diese zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten brauchen. Auch von uns eingesetzte Auftragsverarbeiter (Art. 28 DSGVO) können zu diesen genannten Zwecken Daten erhalten. Dies sind Unternehmen in den Kategorien kreditwirtschaftliche Leistungen, IT-Dienstleistungen, Logistik, Druckdienstleistungen, Telekommunikation, Inkasso, Beratung und Consulting sowie Vertrieb und Marketing.

Im Hinblick auf die Datenweitergabe an Empfänger außerhalb der Bank ist zunächst zu beachten, dass wir nach den zwischen Ihnen und uns vereinbarten Allgemeinen Geschäftsbedingungen zur Verschwiegenheit über alle kundenbezogenen Tatsachen und Wertungen verpflichtet sind, von denen wir Kenntnis erlangen (Bankgeheimnis). Informationen über Sie dürfen wir nur weitergeben, wenn gesetzliche Bestimmungen dies gebieten, Sie eingewilligt haben oder wir zur Erteilung einer Bankauskunft befugt sind. Unter diesen Voraussetzungen können Empfänger personenbezogener Daten z. B. sein:

  • Öffentliche Stellen und Institutionen (z. B. Commission de Surveillance du Secteur Financier (CSSF), Finanz-, Steuer- oder Strafverfolgungsbehörden) bei Vorliegen einer gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtung.
  • Andere Kredit- und Finanzdienstleistungsinstitute oder vergleichbare Einrichtungen, an die wir zur Durchführung der Geschäftsbeziehung mit Ihnen personenbezogene Daten übermitteln (je nach Vertrag: z. B. Korrespondenz-Institute, Depotbanken, Börsen, Auskunfteien).
  • Weitere Datenempfänger können diejenigen Stellen sein, für die Sie uns Ihre Einwilligung zur Datenübermittlung erteilt haben bzw. für die Sie uns vom Bankgeheimnis gemäß Vereinbarung oder Einwilligung befreit haben.


6. Übermittlung an Drittländer / internationale Organisationen

Wir übermitteln nur dann personenbezogene Daten an Länder außerhalb der EU, des EWR oder in Länder für die es keinen Angemessenheitsbeschluss der EU gibt oder an internationale Organisationen, wenn dies zur Ausführung von Kundenaufträgen (z. B. Zahlungs- und Wertpapieraufträge) erforderlich oder gesetzlich vorgeschrieben ist oder Sie uns eine schriftliche Weisung dazu erteilt haben. Sofern Auftragsverarbeiter in solchen Ländern eingesetzt werden, werden diese über Standardvertragsklauseln der EU zu einem in der EU vergleichbaren Datenschutzniveau verpflichtet.

7. Speicherdauer der Daten

Die Verarbeitung und Speicherung personenbezogener Daten erfolgt grundsätzlich solange wie die vertragliche Geschäftsbeziehung existiert. Nach einer Kündigung werden die Daten noch mindestens solange gespeichert, wie es die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen erfordern. Sollten die Daten jedoch z. B. als Beweismittel bei Gericht weiterhin benötigt werden, können sie auch länger aufbewahrt werden.

8. Rechte der Betroffenen

Jede betroffene Person hat das Recht,

  • auf Auskunft (Artikel 15 DSGVO) seitens des Verantwortlichen über die betreffenden personenbezogenen Daten sowie
  • auf Berichtigung (Artikel 16 DSGVO) oder Löschung (Artikel 17 DSGVO) oder auf Einschränkung der Verarbeitung (Artikel 18 DSGVO)
  • auf Datenübertragbarkeit (Artikel 20 DSGVO)
  • auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (Artikel 21 DSGVO) oder (falls zutreffend) eine erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird (Artikel 7 DSGVO)
  • sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren (Artikel 77 DSGVO) Für die Freie Internationale Sparkasse S.A. ist die Commission Nationale pour la Protection des Données (CNPD) in Luxemburg die zuständige Aufsichtsbehörde.


9. Notwendigkeit zur Bereitstellung der Daten und Folgen einer Nichtbereitstellung

Im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung müssen Sie nur diejenigen personenbezogenen Daten bereitstellen, die für die Begründung, Durchführung und Beendigung einer Geschäftsbeziehung erforderlich sind oder zu deren Erhebung wir gesetzlich verpflichtet sind. Ohne diese Daten werden wir in der Regel den Abschluss des Vertrages oder die Ausführung des Auftrages ablehnen müssen oder einen bestehenden Vertrag nicht mehr durchführen können und ggf. beenden müssen.

Insbesondere sind wir nach den geldwäscherechtlichen Vorschriften verpflichtet, Sie vor der Begründung der Geschäftsbeziehung beispielsweise anhand Ihres Personalausweises zu identifizieren und dabei Ihren Namen, Ihren Geburtsort, Ihr Geburtsdatum, Ihre Staatsangehörigkeit sowie Ihre Wohnanschrift zu erheben. Damit wir dieser gesetzlichen Verpflichtung nachkommen können, haben Sie uns nach dem Geldwäschegesetz die notwendigen Informationen und Unterlagen zur Verfügung zu stellen und sich im Laufe der Geschäftsbeziehung ergebende Änderungen unverzüglich anzuzeigen. Sollten Sie uns die notwendigen Informationen und Unterlagen nicht zur Verfügung stellen, dürfen wir die von Ihnen gewünschte Geschäftsbeziehung nicht aufnehmen.

10. Keine automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling

Wir nutzen weder Scoring- noch Profiling-Systeme zu einer automatisierten Entscheidungsfindung und die Daten werden nur für den Zweck verwendet, für den sie erhoben worden sind.

Wir verarbeiten teilweise Ihre Daten automatisiert mit dem Ziel, bestimmte persönliche Aspekte zu bewerten (Profiling). Wir setzen Profiling beispielsweise in folgenden Fällen ein:

  • Aufgrund gesetzlicher und regulatorischer Vorgaben sind wir zur Bekämpfung von Geldwäsche, Terrorismusfinanzierung und vermögensgefährdenden Straftaten verpflichtet. Dabei werden auch Datenauswertungen (u. a. im Zahlungsverkehr) vorgenommen. Diese Maßnahmen dienen zugleich auch Ihrem Schutz.
  • Um Sie zielgerichtet über Produkte informieren und beraten zu können, setzen wir Auswertungsinstrumente ein. Diese ermöglichen eine bedarfsgerechte Kommunikation und ggf. Werbung.
  • Im Rahmen der Beurteilung Ihrer Kreditwürdigkeit nutzen wir für Privat- und Firmenkunden Scoring- und / oder Ratingverfahren. Dabei wird berechnet, inwieweit ein Kunde seinen Zahlungsverpflichtungen vertragsgemäß nachkommen kann. In die Berechnung können beispielsweise Einkommensverhältnisse, Ausgaben, bestehende Verbindlichkeiten, Beruf, Arbeitgeber, Beschäftigungsdauer, Zahlungsverhalten (z. B. Kontoumsätze, Salden), Erfahrungen aus der bisherigen Geschäftsverbindung, vertragsgemäße Rückzahlung früherer Kredite sowie Informationen von Kreditauskunfteien einfließen. Bei Firmenkunden fließen zusätzlich weitere Daten mit ein, wie Branche, Jahresergebnisse sowie Vermögensverhältnisse. Die errechneten Scoringwerte und / oder Bonitätsnoten unterstützen uns bei der Entschei-dungsfindung im Rahmen von Produktabschlüssen und gehen in das laufende Risikomanagement mit ein.

Realisierung

nach oben scrollen

Design:
oblik identity design

Umsetzung:
aemka Premium Internet Service
TYPO3 Agentur Hamburg